Der Verfassungsschutz beobachtet die Internet-Plattform als “Verdachtsfall”. Damit dürfen die Spione “nachrichtendienstliche Mittel” einsetzen, also das volle Porgramm staatlicher Überwachung.Verfassungsschutz