Einen Dreh weiter: vielleicht sind die Protokolle auch nicht von der Klinsmann- sondern von der Tennor-Seite zur BILD gewandert.
Mit den Protokollen sind Preetz und Gegenbauer sturmreif geschossen, wenn jetzt Alternativen aufkommen würden, dann wird es noch interessant.

Categories: Preetz