Es bestätigt sich einmal mehr: Prognosen sind schlecht in turbulenten Zeiten, wenn man sie braucht. Und sie sind relativ gut in normalen Zeiten, wenn man sie nicht braucht.
Es ist bemerkenswert, wie Ökonomen die Corona-Krise unterschätzt haben via

Categories: Zeiten