Faure Gnassingbé erhält in Togo 72 Prozent der Stimmen. Teile der Zivilgesellschaft bemängeln jedoch Wahlbetrug. AEI fordert die internationale Öffentlichkeit auf, die Entwicklungen kritisch und wachsam zu begleiten.

Categories: Prozent