Friedrich will nun wieder als CDU-Vorsitzender kandidieren. Offenbar war der „Eklat“ von mit noch mehr Weitblick geplant, als gedacht.